SSW Rechner - Schwangerschaftswoche sicher berechnen


SSW Rechner - Schwangerschaftswoche sicher berechnen

1. Tag der letzten Regelblutung
Zykluslänge in Tagen
 
 

Sie sind Schwanger? Dann möchten Sie sicherlich wissen wann Sie mit der Geburt ihres Kindes rechnen können. Schließlich muss man als zukünftige Eltern einiges vorbereiten. Man braucht ein Kinderzimmer, ein Babybett, Kleidung und vieles mehr. In der Regel wird der Geburtstermin durch einen Frauenarzt, bei der ersten Schwangerschaftsuntersuchung ermittelt. Doch dieser Wert ist nicht genau, auch kann er jederzeit aufgrund der Entwicklung vom Baby nach vorne oder nach hinten datiert werden. Doch die Entwicklung vom Baby ist nicht der einzige Faktor bei der Schwangerschaftswoche berechnen.

Ein weiterer Faktor der für die Bestimmung vom Geburtstermin notwendig ist, ist die letzte Periode. Grundsätzlich gilt, eine Schwangerschaft dauert 40 Wochen, also in etwa 280 Tage. 

Sie können auch selbst die Schwangerschaftswochen berechnen

Natürlich kann man den Geburtstermin auch selbst ermitteln, gerade wenn man noch weiß wann die letzte Periode war, dazu braucht man den Frauenarzt nicht. Denn im Internet findet man zahlreiche SSW Rechner, bei einem solchen SSW Rechner (SSW = Schwangerschaftswoche) muss man lediglich den Ersten Tag der letzten Periode und die Zykluslänge zur Schwangerschaftswoche berechnen eintragen und schon bekommt man das Datum genannt. Die Schwangerschaftswoche berechnen ist also kein Hexenwerk und innerhalb von wenigen Minuten ohne großen Aufwand möglich. 

SSW Rechner App

Im App-Zeitalter gibt es natürlich auch einen SSW Rechner als app. Diesen SSW Rechner als App muss man sich lediglich auf sein Handy herunterladen und schon kann man loslegen. Der SSW Rechner als App funktioniert nach derselben Rechenmethode wie sein Arzt zur Schwangerschaftswoche berechnen verwendet. Konkret handelt es sich bei der Rechenmethode um die Naegele-Regel. Und nach dieser Regel arbeiten alle Ärzte, Tagerechner oder SSW Rechner als App. Wer sich für die Regel interessiert, diese lautet: Geburtstermin = erster Tag der letzten Periode - 90 Tage + 1 Jahr + 7 Tage.

Der SSW Rechner liefert keine genaue Sicherheit

Bei der Ermittlung vom Geburtstermin, sei es durch einen Arzt oder mittels einem Wochenrechner aus dem Internet, beides hat keine 100 Prozent genaue Sicherheit. Jederzeit kann der Geburtstermin aufgrund von einem Rechenfehler beim SSW Rechner oder aufgrund der Entwicklung vom Baby abweichen. Dies zeigen auch die statischen Erhebungen im Zusammenhang mit dem Wochenrechner. Rund 25 Prozent aller Babys kommen mit einer Abweichung von einer und mehr Wochen vor/nach dem errechneten Geburtstermin zur Welt. Lediglich fünf Prozent der Babys kommen genau zum errechneten Termin, welcher sind aus den gängigen SSW Rechnern ergibt.

Kommentare (22)


Anonym
13.05.2015 - 20:10
Ab welche ssw kan man schwangerschafstest machen

Antworten
13 0

Anonym
26.08.2015 - 10:04
ab dem ersten tag nach dem ausbleiben der Periode, steht auf jeden Schwangerschaftstest und sagt auch jeder Frauenarzt

Anonym
14.05.2015 - 22:35
Ab dem zweiten Tag nach dem Ausbleiben der Periode.

Anonym
12.03.2015 - 13:56
Hat hier auch jemand schmierblutungen obwohl man regelmäsig seine periode hat? Bin auch nicht schwanger nehme aber auch keine Verhütungsmittel ausser das kondom

Antworten
13 0

Anonym
05.02.2015 - 21:21
Entbindungtermin 18.07.15 in welcher woche jetzt?

Antworten
4 0

Anonym
11.02.2015 - 08:26
dann bist22 woche

Anonym
08.01.2015 - 03:02
Ich war am 05.01.in der 36+5 und wie weit bin ich jetzt

Antworten
26 6

Admin
09.01.2015 - 13:43
Drei Tage später sind Sie folglich in der 37+1 Woche.

Tomatensauce15
10.09.2015 - 22:33
ich bin jetzt in 11+2 Größe 3,94cm....der ET ist bis jetzt 29.3. erste frage ist das groß genug für die zwölfte woche? lt arzt war der befruchtunstermin 5.7. kann das sein? mein arzt hat das ausgerechnet frag mich aber wie -.* 23.6. hatte ich die letzte periode (weiß aber nicht ob 28.zyklus).

Antworten
1 0

Anonym
21.02.2015 - 11:17
Hallo der geburtstermin fällt auf den 25.5.2015 kann mir jemand sagen wann die befruchtung war?

Antworten
22 6

Anonym
04.08.2015 - 21:10
Zwischen dem 03.08-05.08 2015

Anonym
31.01.2015 - 09:55
Ich war am 26.01.15 in der 6+7 wie weit bin ich jetzt

Antworten
7 3

Admin
02.02.2015 - 09:01
6 W + 7 ist die 7 W + 0, folglich ist es 5 Tage später die 7 W + 5

Anonym
28.02.2015 - 17:53
ich war am 30.02 in der 3+ ssw wie weit binn ich heute

Antworten
7 7

Mausi1972
27.05.2015 - 16:36
Den 30.02. gibt es nicht

Kontakt | Impressum | © 2016 plakos - berufliche und persönliche Entwicklung